Risen-Wiki
Advertisement

Südsee.jpg

Die Südsee ist das Setting der Risen Spiele. Es umfasst eine Reihe von Inseln, welche zwischen dem zerstörten alten Kontinent im Norden und dem noch weitesgehend unerforschtem Südkontinent Arborea liegt.

Östlich des Insel Archipels liegen die Inseln Gaurus und Faranga.

Die Vernichtung großer Teile des Alten Reichs hatte zu einer Massenflucht in die noch weitgehend intakte Südsee geführt. Einst nur Anlaufstellen für Zuckerrohrhändler und Piraten, wurden die Inseln vor der Küste des kaum berührten Kontinents Arborea mittlerweile zur Zufluchtsstätte für alle.

Hier prallen nun Welten aufeinander. Die Inquistion hatte aus den Trümmern des Alten Reichs heraus versucht, die Südsee zu stabilisieren und unter ihrer Führung zu einigen. Alles, was sie bewirkten, war eine weitere Zersplitterung der Menschen, denn weder die Piraten noch die zurückgezogenen lebenden, stolzen Eingeborenen Arboreas dachten auch nur daran, sich fremden Regeln zu unterwerfen.

Advertisement