Advertisement

Venturo

Venturo.png

Venturo war einst ein Landarbeiter, doch als der Handel mit Sklaven begann verlor er seine Arbeit. Er sehnte sich stets nach höheren Zielen. Daher kam ihm das Angebot der Inquisition, sich als Schütze rekrutieren zu lassen, wie gerufen. Venturo hatte die Hoffnung, so das zu erreichen, was er sich immer gewünscht hatte – ein Hüter der Menschlichkeit zu sein! In den Reihen der Inquisition wurde ihm und seinen Vorgesetzten schnell klar, dass er ein talentierter Scharfschütze mit bemerkenswerten Fähigkeiten und Nerven aus Stahl war. Dies, so hoffte Venturo, würde ihn seinem ehrbaren Ziel näher bringen. Doch seine Vorgesetzten sahen in diesem Streben eine potenzielle Gefahr und verweigerten ihm wegen seiner mangelnden Disziplin und seiner Naivität seine verdiente Beförderung.

In dieser Zeit trifft Venturo auf den Namenlosen Helden. Kann er Venturo dabei helfen, ein Hüter der Menschlichkeit zu werden?

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.